Ethnografisches Museum

Wenn in den nächsten Jahren das Humboldtforum im neuen Stadtschloss zu Berlin fertiggestellt wird, kommen in dessen Ausstellungsflächen auch neue Ausstellungskonzepte zum Einsatz. Eines dieser möglichen Konzepte wurde von Additiv Architekten entworfen. Es ermöglicht dem Betrachter oder der Betrachterin eine puristische Aussensicht auf das ethnografische Objekt ebenso wie eine Innensicht in dessen kulturelle Herkunft. So wird nicht nur ein Blick in fremde Kulturen möglich, zugleich wird auch unsere Kultur und deren Umgang mit Fremden zur Schau gestellt. Man könnte auch sagen, dem ethnografischen Objekt wird durch die Rauten im hier nackten Ausstellungsaufbau ein Blick auf uns ermöglicht, während die Architekturfotografie hier den Blick auf die Metaebene möglich macht.
Die Fotografien wurden in Berlin 2014 realisiert in digitaler Technik.